Eindrücke aus Peking

Während in München das Theater über den Sommer wie ausgestorben an der Maximilianstraße stand, machte sich eine Gruppe MK-Schauspieler mit einem Teil des Teams auf die Reise nach Peking. Aber nicht um Urlaub zu machen, sondern um zu proben: Gemeinsam mit Tian Gebing und seiner Pekinger Kompanie Paper Tiger Theater Studio setzten sie sich in der deutsch-chinesischen Produktionen TOTALLY HAPPY mit dem Phänomen der Masse auseinander. Zum Glück blieb neben den Proben auch ein wenig Zeit für Müßiggang. Inzwischen geht es aber in der Spielhalle an den Münchner Kammerspielen wieder richtig zur Sache: Die Endproben vor der Uraufführung am 2. Oktober haben begonnen. Zeit für ein paar Erinnerungen an China (Fotos: Liu Yin):

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s