Drei Fragen an… Christian Löber

Vor einiger Zeit tauchte im Internet ein Videoclip auf, in dem wir eindeutig unseren Schauspieler Christian Löber identifizieren konnten.

Wir haben den Schnipsel in seinen Kontext (FEGEFEUER IN INGOLSTADT) eingebettet, Christian dazu befragt und ein kleines Erklärstück produziert (Video: Ikenna Okegwo).

Christian, würdest du diesen TV-Total-Videoschnipsel als deinen professionellen Internetauftritt bezeichnen?

Bisher irgendwie schon. Auf jeden Fall haben das Ding mehr Leute gesehen als alles andere.

Wie hast du von dem Video erfahren und was hältst du davon?

Mein Kollege Marc Benjamin hatte es auf meine Facebookseite gepostet, mit dem Kommentar: „Guck mal, du bist bei TV Total“. Als ich mir das Video zum ersten Mal angesehen habe, habe ich mir überlegt, ob ich das jetzt gut finde oder total blöd. Und dann habe ich mich entschieden, es super zu finden. Aber dass es dann auch in der Show mehrmals gezeigt wurde und Stefan Raab das Ganze so supportet hat, finde ich schon beängstigend. Es sind mittlerweile tatsächlich um die 170.000 Klicks auf Youtube.

Du arbeitest ja jetzt nach FEGEFEUER IN INGOLSTADT auch wieder mit der Regisseurin Susanne Kennedy zusammen. Glaubst du, dass es auch in WARUM LÄUFT HERR R. AMOK Potenzial für TV Total geben könnte?

Auf jeden Fall!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s