MARIA STUART – Ein Interview mit Andreas Kriegenburg

Anlässlich unserer aktuellen Produktion, MARIA STUART, haben wir Andreas Kriegenburg, Regisseur und Bühnenbildner, zu seiner seiner Arbeit an den Münchner Kammerspielen befragt. Nach DER PROZESS, FRANZISKA, ALLES NUR DER LIEBE WEGEN und weiteren Inszenierungen ist MARIA STUART vorerst seine letzte Produktion an unserem Haus. Hat sich dieser Umstand auf seine Arbeit ausgewirkt? Und wie ist es eigentlich, zugleich Bühnenbildner und Regisseur zu sein? Welche Themen stellte Andreas Kriegenburg bei MARIA STUART in den Mittelpunkt?

Das Interview führten Natalie Adel und Beatrix Rinke.
Video: Dirk Windloff

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s