Über MK

Die Münchner Kammerspiele stellen sich vor

Die Münchner Kammerspiele zählen zu den bedeutendsten deutschen Sprechtheatern. Seit den Anfängen wird das Theater von einem starken Ensemble geprägt, das die Auseinandersetzung mit der Gegenwart sucht. Die Münchner Kammerspiele verstehen sich als ästhetisch innovatives, zeitgenössisches und weltoffenes europäisches Stadttheater, das gesellschaftspolitisch ausgerichtet ist. Seit 2010 ist Johan Simons regieführender Intendant. 2013 wählten die Kritiker in der Theaterzeitschrift „Theater heute“ die Münchner Kammerspiele ein weiteres Mal zum Theater des Jahres. Neben Theaterinszenierungen stehen Performances, Lesungen, Diskussionen und Konzerte im Spielplan.

Impressum
Die Text- und Bildrechte liegen bei den Münchner Kammerspielen bzw. bei den jeweiligen Fotografen. Jegliche kommerzielle Verwendung und/oder Weiterverarbeitung der Abbildungen aus dieser Website sowie der Texte selbst ist untersagt.